Willkommen bei der Tierarztpraxis Steinerkirchen OG

Öffnungszeiten : Mo-Fr: 8-11 Uhr Mo & Do 17-19 Uhr
  Kontakt : T: +43 7241 59091

Zahnmedizin

Fakten

  • Über 50 % der Katzen über 5 Jahren leiden an Veränderungen der Zahnwurzeln
  • Diese sogenannte FORL (Feline Odontoklastische Resorptivläsionen) gehört zu den schmerzhaftesten Erkranken der Katze
  • Auch jüngere Katzen leiden bereits an FORL
  • Nur das Erkennen und Entfernen betroffener Zähne befreit die Katze von diesem Leiden
  • Ein Erkennen veränderter Wurzeln ist ausschließlich mit dem Dentalröntgen möglich
  • auch viele Hunde leiden an schmerzhaften Veränderungen und Entzündungen des Zahnapparats sowie Parodontitis.
  • Die alleinige Entfernung des Zahnsteins ohne Zahnstatus bedeutet eventuelle chronische Schmerzen und starke Beeinträchtigung des Tieres.

Mit unserem Dentalröntgen werden bei der Maulhygiene und Entfernung des Zahnsteins Serienbilder aller Zähne angefertigt. Sie bekommen so eine komplette Übersicht zum Zahnstatus ihres Tieres.

Tierärztin Mag. Karoline Seifert ist in Ausbildung zum Fachtierarzt der Zahnmedizin und Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für tierärztliche Zahnmedizin. Sie erklärt Ihnen gerne, wie es um die Zähne Ihres Tieres bestellt ist, ob und welche Eingriffe notwendig sind oder nötig werden.

Wir bieten

Zahnstatus mittels Dentalröntgen

Zahnsteinentfernung und Politur zur Vorbeugung

Extraktion kranker Zähne